Kehrmaschine
www.kehrmaschinen.org
Kehrmaschinen
Kehrmaschine
Flächenleistung
Industriekehrmaschine
Handkehrmaschinen
Kehrsaugmaschinen
Saugkehrmaschinen
Anbaukehrmaschinen
Aufsitz    Kehrsaugmaschinen
Gebrauchte    Kehrmaschinen
Kehrmaschine
Links
Kehrmaschine

Kehrmaschine

Kehrmaschine Meist wird die Kehrmaschine auf einem LKW-Fahrgestell angebaut. Die Kehrmaschine bezeichnet man als selbstfahrendes Arbeitsgerät. Meist wird die Kehrmaschine von der Müllabfuhr zur Straßenreinigung genutzt.

Die Kehrmaschine besitzt eigentlich immer einen Schmutzbehälter. Der Schmutzbehälter fängt den Schmutz auf. Unter diesem Schmutzbehälter befindet sich ein eigener Dieselmotor, dieser Motor treibt den Ventilator an. Diesen Ventilator kann man mit einem Staubsauger, von zuhause vergleichen. Er saugt den Schmutz ebenfalls auf.

Außerdem besitzt die Kehrmaschine, meist auf der rechten Seite, unter dem Fahrzeug ein Rotationsbesen. Dieser Besen dient der Kehrmaschine als Hilfe, damit sie auch an den Bordstein der Strasse gelangt. Deswegen sitzt der Fahrer des Fahrzeuges meist auch auf der rechten Seite, denn von hier hat er den besten Überblick zur Strassenrinne. Diese Kehrbesen müssen nach einiger Zeit immer ausgewechselt werden. Die grossen Kehrmaschinen haben sogar noch genau in der Mitte, unter dem Fahrzeug, eine sogenannte Kehrwalze. Diese Kehrwalze saugt das Kehrgut auch von der Mitte der Strasse auf.

Größen der Kehrmaschine

Die Kehrmaschine gibt es in verschiedenen Größen. Die großen Fahrzeuge werden meist für die Strasse eingesetzt, die kleinen Kehrmaschinen dienen zur Bürgersteigreinigung. Die meisten Kehrmaschinen werden von einem Fahrer gefahren, es gibt aber auch kleine Kehrmaschinen die geschoben werden müssen. Nach grossen Strassenfesten, wird eigentlich immer solch eine Kehrmaschine eingesetzt. Diese spart den Menschen sehr viel an Arbeit und vor allem auch an Zeit.
Aber nicht jedes Kehrsystem nimmt jeden Schmutz auf. Und auch reinigt nicht jede Bürste jeden Untergrund. Von daher muss immer im Vorraus überlegt werden, welche Kehrmaschine die richtige ist.